„Es geht nicht darum, wer Du glaubst zu sein, sondern darum, wer Du im tiefsten Grunde Deines Herzens bist.“

In der Achtsamkeit entsteht ein natürlicher Wachstums- und Entfaltungsprozess, der die Paradoxie des Wandels und der Heilung in sich trägt: Er ereignet sich erst dann, wenn alles so sein darf, wie es ist.

Elia Treppner